Ebertstraße 1
30926 Seelze / Letter
Tel. 0511 / 40 42 52
Fax 0511 / 40 42 60

Aktuell: Fortbildungsurlaub

Liebe Patientinnen und Patienten!

Die Praxis bleibt vom 27.05.2022 bis zum 03.06.2022 wegen Fortbildung geschlossen.

Die Vertretung übernehmen:

Praxis Frau Priebe und Frau Dr. Luther in Letter

Praxis Herr Muschalek in Letter

Praxis Hannoverschestr. in Seelze

In dringenden Notfällen rufen Sie die 112.

Wir sind ab dem 07.06.2022 zu den gewohnten Sprechzeiten wieder für Sie da.

Ihr Praxisteam


Telefonische Erreichbarkeit

Liebe Patientinnen und Patienten!

Unsere telefonische Erreichbarkeit ist seit längerer Zeit trotz aller Bemühungen weiter unbefriedigend. Der Hauptgrund dafür ist das unverändert sehr hohe Aufkommen von Anfragen bezüglich Corona-Abstrichen und -Impfungen. Bitte haben sie weiter Verständnis und Geduld vor allem im Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen! Nutzen Sie alle Möglichkeiten ihr Anliegen zum Beispiel auch per eMail oder über die grünen Buttons anzubringen. Dabei ist aber zu beachten, dass eine Bearbeitung oft erst am Folgetag, mindestens aber erst nach der Sprechstunde erfolgen kann. In dringenden Fällen ist weiterhin eine direkte Kontaktaufnahme notwendig!

Covid-Impfung:

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat eine 4. Covid-Impfung mindestens drei Monaten nach erhaltener Drittimpfung für folgende Personen empfohlen:

  • Über 70-jährige
  • Bewohner von Pflegeeinrichtungen
  • Menschen mit Immunschwäche
  • Medizinisches bzw. pflegendes Personal (hier gilt ein Mindestabstand von sechs Monaten!)

Sollten Sie zu den oben genannten Personengruppen gehören, können Sie bei uns zeitnah eine Impfung mit den Wirkstoffen von Biontech oder Moderna erhalten. Selbstverständlich gilt dies auch für Erst-, Zweit- und Drittimpfungen, die wir bei allen Personen ab 12 Jahren durchführen.

Wir impfen Donnerstag Nachmittag. Bitte nutzen Sie dazu wenn möglich den Link auf dieser Seite für eine unkomplizierte Anmeldung.

Nicht empfohlen wird die 4. Impfung für Menschen ohne Immunschwäche aber mit Vorerkrankungen zum Beispiel Herz und Lunge betreffend oder Diabetes mellitus. Betroffene können weiterhin von einem sehr guten Schutz vor schwerer Erkrankung ausgehen. Gegebenenfalls wird hier ein angepasster Impfstoff in einigen Monaten empfohlen.

Desweiteren hat die Stiko eine Empfehlung für den Impfstoff von Novavax ab 18 Jahren erteilt. Dieser wirkt ohne die neuartige mRNA-Technologie und gilt als Totimpstoff. Eine Grundimmunisierung beinhaltet zwei Impfungen im Abstand von mindestens drei Wochen. Unter der Telefonhotline 0800 9988665 des Landes Niedersachsen besteht bereits die Möglichkeit, sich auf eine Terminwarteliste setzen zu lassen. Hausarztpraxen werden bis auf weiteres nicht beliefert.

Impfung 12- bis 17-jährige: Wir verabreichen dreimalig den Impfstoff von Biontech® im Abstand von 3 Wochen und drei Monaten. Die zugehörigen Einwilligungs- und Aufklärungsbögen finden Sie in den folgenden Links, die beide unterschrieben von der zu impfenden Person sowie eines Elternteils zum ersten Impftermin mitzubringen sind:

Aufklärungsmerkblatt mRNA-Impfstoff

Einwilligungserklärung mRNA-Imfpstoff

Unter 12-jährige impfen wir nicht. Bitte wenden Sie sich an pädiatrische Praxen oder an eines der Impfzentren.

Schwangere ab 4. Monat sollten laut Stiko ebenfalls geimpft werden.

Für Impfanmeldungen steht das Hausarzt-Corona-Impfportal zur Verfügung. Das Formular zur Anmeldung erhalten Sie über den folgenden Link. Anschließend erhalten Sie eine Terminbestätigung direkt von uns per eMail.

Comments are closed.